Dampfgarer mit Mikrowelle

Ein Einbau Dampfgarer mit Mikrowellen Funktion ist wirklich super. Das Kombigerät verbindet die Möglichkeit, Dinge schnell in der Mikrowelle aufzuwärmen und bietet gleichzeitig die gesunde Garform des Dampfgarens. Durch die Verbindung beider Funktionen in einem Gerät, spart man eine Menge Platz in der Küche, was besonders in kleinen Küchen von Vorteil ist. Manche Geräte haben zusätzlich sogar eine Grillfunktion. Solche Geräte eignen sich für all jene, die clever Kochen wollen und wenig Platz zur Verfügung haben. Dampfgaren, Dünsten und knusprig Grillen in einem Gerät ist fast zu schön, um wahr zu sein. Aber innovative Küchengeräte Hersteller machen es möglich.

Das Wichtigste zum Dampfgarer mit Mikrowelle in Kürze

  • zwei werden Geräte kompakt auf kleinem Raum platzsparend kombiniert
  • Dampfgarer mit Mikrowelle sind für kleine Haushalte perfekt geeignet
  • die Reinigung ist einfach und zeitsparend möglich
  • das Zubereiten, Auftauen oder Erwärmen von Mahlzeiten wird gesund, energie- und zeitsparend durchgeführt

Was ist ein Dampfgarer mit Mikrowelle?

Unter einem Dampfgarer mit Mikrowelle versteht man ein Gerät, das eine Mikrowelle mit einem Dampfgarer kombiniert. Beide Nutzungsmöglichkeiten können nicht kombiniert, sondern in der Regel nur getrennt voneinander genutzt werden. Es ist daher möglich, Speisen mithilfe des Dampfgarers zu garen oder aufzutauen, um sie dann auf Wunsch mithilfe der Mikrowelle, zu erwärmen. Der Dampfgarer arbeitet besonders sparsam, weil der Dampf für den Garer mithilfe von Mikrowellen erhitzt wird, ohne dass die Lebensmittel im Gerät von den Mikrowellen erreicht werden.

Wofür kann ein solches Gerät verwendet werden?

Beide Geräte, die miteinander in einem Dampfgarer mit Mikrowelle kombiniert sind, können so verwendet werden, wie gewohnt. Es kommt auf die Ausstattung des Gerätes an, ob die Mikrowelle nur Speisen Erwärmen oder auch Grillen. Auf Wunsch kann auch eine zusätzliche Heißluftfunktion integriert sein, damit das Gargut knusprig gebräunt werden kann. Wie und wofür das Gerät verwendet werden kann, hängt daher immer von ausgewähltem Modell ab.

Für wen ist ein Kombigerät aus Dampfgarer und Mikrowelle geeignet?

Der Garraum von einem Dampfgarer mit Mikrowelle ist kleiner als der Garraum einer herkömmlichen Mikrowelle. Aus diesem Grund ist daher Kombigerät eher für kleine Haushalte geeignet. Singles oder Paare können mit dem Gerät nicht nur Tiefkühlkost oder vorbereitete Mahlzeiten aufwärmen, sondern auch frisch zubereiten und garen. Für Großfamilien oder Familien mit Kindern können Kombigeräte mit Mikrowelle und Dampf eine zusätzliche Bereicherung zum eigentlichen Backofen sein. Als Einzelgerät in der Küche reicht die Kapazität für Familien nicht aus.

Welche Modellvariationen werden auf dem Markt bei solchen Kombigeräten angeboten?

Die Dampfgarer mit Mikrowellenfunktion werden in unterschiedlichen Größen angeboten. Auf Wunsch kann eine zusätzliche Heißluft- und / oder Grillfunktion gewählt werden. Einige Hersteller bieten besonders einfache Reinigungsprogramme an. Je größer ein Gerät ist, desto höher muss die Leistung sein. Wer nur wenig Platz in der Küche hat, kann nur ein einfacheres Modell wählen, das nicht so groß ist.

Welche bekannten Hersteller bieten Kombigeräte mit Mikrowelle und Dampfgaren an?

Dampfgarer mit Mikrowelle sind allseits sehr beliebt. Viele Menschen möchten zeitsparend und dennoch gesund kochen können. Es finden sich daher zahlreiche Hersteller, die Dampfgarer mit Mikrowelle anbieten. Zu diesen gehören:

  • Siemens
  • Miele
  • Bauknecht
  • Panasonic
  • Bosch
  • Morphy Richards
  • Samsung
  • Sharp
  • Neff
  • Beem
  • Alaska
  • Clatronic
  • Severin
    und viele andere mehr.

Welche Funktionen sind bei einem Dampfgarer mit Mikrowelle besonders wichtig?

  1. um auch als Anfänger schnell und einfach mit einem Dampfgarer mit Mikrowelle kochen / garen zu können, ist ein Timer von Vorteil. Es können dann auch parallel zum Garvorgang Tätigkeiten durchgeführt werden, ohne dass das Essen verkocht.
  2. wer ständig unter Zeitdruck steht, hat sicher nicht die Muße, das Gerät nach der Nutzung, gründlich zu reinigen. Es ist daher von Vorteil, wenn der Hersteller ein Reinigungsprogramm anbietet
  3. wer sich für einen Dampfgarer mit Mikrowelle entscheidet, hat meisten wenig Platz in der Küche. Damit das Gerät sowohl einen Dampfgarer, wie auch eine Mikrowelle und einen Backofen ersetzen kann, sollte das Gerät nicht nur eine herkömmliche Mikrowellen- und Dampffunktion haben, sondern auch eine Heißluft- und Grillfunktion. Es können dann auch kleine Snacks wie Kuchen oder Pizza auf den Tisch gezaubert werden.

Auf welche Funktionen kann bei einem Dampfgarer mit Mikrowelle am ehesten verzichtet werden?

Da ein Dampfgarer mit Mikrowelle auf kleinstem Raum im besten Fall mehrere Funktionen vereint, sparen die Hersteller bereits bei der Entwicklung der Geräte an „überflüssigem Schnickschnack“. Vor einer Kaufentscheidung sollten Sie sich das ausgewählte Gerät daher genau anschauen und prüfen, wie komfortabel für Sie die Nutzung ist. Manche Geräte sind kompliziert aufgebaut, sodass Sie bei der Nutzung in der ersten Zeit immer die Bedienungsanleitung zur Hand haben müssen. Es ist daher besser, ein Gerät zu wählen, das intuitiv und selbsterklärend nutzbar ist.

Welche Vorteile bieten Dampfgarer mit Mikrowelle?

Dampfgarer mit Mikrowelle ermöglichen die Nutzung von einem Dampfgarer auch in kleinen Küchen, in denen kein großer Dampfbackofen seinen Platz findet. Aufgrund des kompakten Aufbaus kann ein derartiges Gerät sogar in einem Camper mit auf Reisen gehen. Ähnlich, wie bei einer Mikrowelle ist der Einsatz sehr flexibel und auch mobil möglich. Mithilfe von Wasserdampf lassen sich Lebensmittel schonend, gesund und geschmackvoll zubereiten. Während des Garvorgangs laugen die Lebensmittel nicht aus, daher schmecken sie intensiver. Es müssen nicht so viele Gewürze und Aromen den Speisen zugefügt werden, damit sie abgerundet schmecken. Die Zubereitung ist schnell und gefahrlos. Die Speisen können im Dampfgarer nicht anbrennen. Der Wassertank lässt sich bei den meisten Modellen einfach entnehmen und außerhalb des Gerätes mit Wasser auffüllen.

Welche Nachteile finden sich bei Dampfgarern mit Mikrowelle?

Je mehr Funktionen ein Dampfgarer mit Mikrowelle hat, desto größer ist das Gerät. Es ist auch dementsprechend schwerer. Bevor das Gerät seinen endgültigen Platz in der Küche findet, sollte die Tragkraft der Abstellfläche geprüft werden. Nur so wird verhindert, dass z. B. ein zu dünnes Regelbrett bricht und das Gerät bei einem Sturz einen Schaden bekommt. Am besten steht ein Dampfgarer mit Mikrowelle sicher auf einer Arbeitsfläche oder einem Standgerät, wie z. B. einem Kühlschrank oder einer Spülmaschine.

Wie viel Leistung sollte ein Dampfgarer mit Mikrowelle haben?

Günstige Dampfgarer mit Mikrowelle bestechen zwar mit einem eher geringen Anschaffungspreis, schwächeln aber bei der Leistung. Gerade dann, wenn ein Kombigerät nicht nur eine einfache Mikrowellenfunktion hat, sondern auch eine Grill- und Heißluftfunktion, sollte die Leistung nicht zu kurz kommen. Eine ausreichende Leistung können nur Geräte mit ca. 1000 Watt oder mehr bieten. Nur dann werden die Lebensmittel im Garraum auf Wunsch knusprig und braun. Kurze Garzeiten mit dem Dampfgarer lassen sich auch nur dann erreichen, wenn der Dampf schnell erzeugt werden kann. Einer größerer Garraum benötigt ebenfalls mehr Leistung, hat aber den Vorteil, dass bei Bedarf auch einmal Gäste bewirtet werden können.

Prinzipiell sollten Sie vor einer Kaufentscheidung wissen, was Sie von einem Dampfgarer mit Mikrowelle erwarten. Die können dann noch einfacher eine passende Kaufentscheidung treffen.

Wie groß sollte eine Mikrowelle mit Dampfgarer sein?

Um die passende Größe von einem einem solchen Gerät finden zu können, sollten Sie auflisten, was und in welcher Menge Sie darin garen möchten. Mithilfe dieser Notizen können Sie sich dann die unterschiedlichsten Angebote / Modelle verschiedenster Hersteller im Detail anschauen. Sie werden dann feststellen, welches Gerät am besten zu Ihren eigenen Vorstellungen passt. Damit Sie sich ein besseres Bild von einer Dampfgarermikrowelle und ihrer Funktion machen können, sollten Sie sich in Ihrem Freundeskreis einmal umhören, wer ein solches Gerät besitzt und welche Erfahrungen damit gemacht wurden. Es ist immer gut, wenn Sie aus den Fehlern anderer lernen. Lesen Sie sich daher auch online die Bewertungen anderer Käufer zu den verschiedensten Angeboten durch.

Wann ist der Wassertank von einer Mikrowelle mit Dampf ausreichend groß?

Je größer das Gerät ist, desto größer muss der Wassertank sein. Es wäre sehr unangenehm, wenn die eingefüllte Wassermenge nicht ausreichen würde, um die gewünschte Mahlzeit garen zu können. Wählen Sie daher nur Geräte aus, die über einen recht großen Wassertank verfügen, dann sind Sie immer auf der sicheren Seite. Mithilfe der Mikrowelle wird das Wasser dann besonders schnell zu Dampf, sodass das Gargut gesund und aromageschützt garen kann. Vor einer Kaufentscheidung sollten Sie sich daher immer die Herstellerangaben zum Gerät genau durchlesen.

Worauf muss man beim Kauf einer Dampfgarer-Mikrowelle achten?

Prinzipiell sollte man auf eine gute Verarbeitung achten und darauf, dass das Gerät ausreichend Kapazitäten hat. Für einen kleinen Haushalt reicht oft schon eine kleinere Standmikrowelle, während man für einen mehrköpfigen Familienhaushalten besser zu einem Einbaugerät greift. Wichtig ist eine gleichmäßige Leistungsabgabe, damit das Essen gleichmäßig durchgart. Außerdem kann man so Strom sparen, denn Speisen heizen dadurch schneller und gleichmäßig auf. Praktisch sind auch Funktionen wie eine Schnellstartfunktion, Warmhaltefunktion, Grillfunktion oder gar eine Magic Clean Funktion für eine besonders einfache Reinigung.

Bestseller Nr. 1 Bauknecht Chef Plus MW 49 SL/ 5in1-Multifunktionsmikrowelle / 800 W/25...
Bestseller Nr. 2 Panasonic NN-GD38HSGTG Mikrowelle mit Grill (1000 W, Dampfgarer,...
AngebotBestseller Nr. 3 Panasonic NN-CS89LBGPG 4in1 Kombi Mikrowelle Dampfbackofen, 1000, 31...
AngebotBestseller Nr. 4 Bauknecht Jet Chef MW 179 IN Edelstahl 5in1-Multifunktionsmikrowelle/...
Bestseller Nr. 5 KKT KOLBE Einbau-Backofen mit Mikrowelle und Dampfgarer / 60cm / 3,3kW...
Bestseller Nr. 6 Rotho Memory Microwave Dampfgarer 1,7l mit Siebeinsatz für Mikrowelle...

Fazit

Der Einbau Dampfgarer mit Mikrowelle eignet sich vor allem für die Menschen, die viel und gerne in der Mikrowelle aufwärmen. Somit kann man das alte Gerät entsorgen und auf die neue moderne Technik setzen. Wer allerdings nur ganz selten mal etwas aufwärmt, braucht diese Funktion nicht unbedingt und könnte sich eher für einen anderen Gerätetypen entscheiden. Aber gerade Singles, die oft aufwärmen oder Familien, wo jeder anders isst, ist der Einbau Dampfgarer mit Mikrowelle eine perfekte Hilfe und macht den Alltag gleich noch etwas schöner.

Werbung | Letzte Aktualisierung am 29.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell